Manuelle Therapien

Präventive Osteopathische Techniken

Wir hören auf Ihren Körper

Individuell auf unsere Patienten abgestimmt

IN GUTEN HÄNDEN

Herzlich Willkommen bei Therapie-Komplex, Ihrer Privatpraxis für Physiotherapie und präventive osteopathische Techniken im Kreis Heidelberg, Mannheim, Wiesloch und Kronau.
Rückenschmerzen, Verspannungen, Bewegungseinschränkungen:
Wir bieten Ihnen eine umfassende, individuelle Behandlung und Betreuung an.

INDIVIDUELL

Wir stimmen jede Therapiesitzung individuell auf die Beschwerden des Patienten ab

GEZIELT

Wir berücksichtigen die Vielseitigkeit unseres Körpers und beziehen die auf ihn einwirkenden Faktoren in direkter Weise in den Therapieprozess mit ein.

GANZHEITLICH

Ein Osteopath behandelt immer den ganzen Körper. Keine Diagnosen oder Symptome. Lernen Sie unsere Arbeitsweise kennen.

Leistungen

Was ist Osteopathie?

Die eigenständige Form der Medizin.

Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Dazu nutzt sie eigene Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden. Die Osteopathie nimmt jeden Patienten als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Sie ist deshalb eine ganzheitliche Form der Medizin. Ganzheitlich bedeutet, dass bei der Diagnose und Behandlung von Krankheiten und Beschwerden der Organismus des Menschen in seiner Ganzheit betrachtet wird. Hierbei unterscheiden Osteopathen verschiedene körpereigene Systeme wie z.B. den Bewegungsapparat, die Organe oder das Nervensystem sowie deren komplexes Zusammenspiel.
Vor über 130 Jahren entdeckte der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still die Prinzipien der Osteopathie und gründete damit eine neue Medizin. Seit jener Zeit hat sich die Osteopathie kontinuierlich weiter entwickelt, in den USA, ebenso wie in Europa und anderen Teilen der Welt.
Ein Osteopath nutzt ausschließlich seine Hände. Als feinfühlige und jahrelang geschulte Instrumente, kann er mit ihnen Bewegungseinschränkungen erkennen und osteopathisch behandeln.
Funktionsstörungen können immer den gesamten Organismus betreffen.
Die Osteopathie beschäftigt sich nicht mit der Behandlung einzelner Symptome, sondern will immer die Ursachen von Beschwerden aufspüren und behandeln. Ein Osteopath behandelt immer den ganzen Körper, keine Diagnosen oder Symptome! Ziel einer Osteopathiebehandlung ist es, die Funktionsstörungen und Blockaden, die eine Krankheit herbeiführen oder aufrechterhalten kann, zu lösen und so dem Körper zu helfen wieder zu „funktionieren“. Somit ist sie bei den meisten Krankheiten sinnvoll, da diese oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme des Körpers sind.
Eine osteopathische Sitzung dauert durchschnittlich 50-60 Minuten. Der Körper kann etwa zwei bis drei Wochen lang auf eine osteopathische Behandlung reagieren. Jede neue Therapiesitzung wird individuell auf die Beschwerden des Patienten abgestimmt.
„Therapie-Komplex“ hat sich zum Ziel gesetzt diese Vielseitigkeit unseres Körpers und der auf ihn einwirkenden Faktoren zu berücksichtigen und in direkter Weise in den Therapieprozess miteinzubeziehen.
Lernen Sie unsere Arbeitsweise kennen.

Unsere Therapieangebote


  • präventive osteopathische Techniken
  • Allgemeine Physiotherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Myoreflextherapie
  • Akupressur
  • Myofasziales Taping nach Markus Erhard
  • Kinesiotape

IN GUTEN HÄNDEN

In der ganzheitlichen Behandlungsmethode gibt es viele Betrachtungsebenen und Therapiemöglichkeiten. Diese nutzen wir erfolgreich in unserer täglichen Praxisarbeit mit Profisportlern und Patienten.

KOSTEN:

100,00 € pro Therapie-Einheit

  • (Für unsere gesamten Angebote setzen wir einen einheitlichen Kostenfaktor voraus. Stand 01.08.2020)

Unser Team

Physiotherapeut Rhein-Neckar Löwen
Physiotherapeut Deutscher Handballbund

Osteopath (BAO)
Manuelle Therapie (DFZ)
Sportphysiotherapie
Myofasciale Therapie (FDM)

Physiotherapeut Rhein-Neckar Löwen

Osteopath (DGOM)
Sportphysiotherapie (DSB)
Manuelle Therapie (DGMSM)
Sektoraler Heilpraktiker

Bildergalerie

Copyright: Armin Etzel

PRÄVENTIVE OSTEOPATHISCHE TECHNIKEN

Unsere Therapieform nimmt jeden Patienten als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Sie ist deshalb eine ganzheitliche Form der Medizin. Ganzheitlich bedeutet, dass bei der Diagnose und Behandlung von Krankheiten und Beschwerden der Organismus des Menschen in sein er Gesamtheit betrachtet wird. Hierbei unterscheiden wir verschiedene körpereigene Systeme wie z. B. den Bewegungsapparat, die Organe oder das Nervensystem sowie deren komplexes Zusammenspiel.

Hände

Wir nutzen ausschließlich unsere Hände. Als feinfühlige und jahrelang geschulte Instrumente, können wir die Bewegungseinschränkungen erkennen und behandeln.

Organismus

Funktionsstörungen können immer den gesamten Organismus betreffen. Wir beschäftigen uns nicht mit der Behandlung einzelner Symptome, sondern wir wollen immer die Ursachen von den Beschwerden aufspüren und behandeln.

Körpersysteme

Ziel einer Behandlung ist es Funktionsstörungen und Blockaden zu lösen und so dem Körper zu helfen sich selbst zu regulieren. Somit ist sie bei den meisten Krankheiten sinnvoll, da diese oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme des Körpers sind.

REAKTION

Eine Sitzung dauert durchschnittlich 50 - 60 Minuten. Der Körper kann etwa zwei bis drei Wochen lang auf eine Behandlung reagieren. Jede neue Therapiesitzung wird individuell auf die Beschwerden des Patienten abgestimmt.

Feedback von Sportlern

PARTNER

- EINE HAND WÄSCHT DIE ANDERE -

Kontakt

0177 - 6239429

(Sven Raab)

0179 - 9195492

(Sascha Pander)

Im Sportzentrum 3a/4
76709 Kronau

www.therapie-komplex.de